Wellness


Die ART HOTEL Gutscheine:
immer eine clevere Geschenkidee!

Diner - Hotel ART-istique

die Brücke zwischen Gaumen- und Kunstgenuss

ab 20 Personen mit Klavierbegleitung
Preis pro Person 50,- €

  • Wildterrine auf dem Salatbouquet
    Sauce Cumberland

oder

  • Salatteller Mimosa
    Lieblingsgerichte von Renoir
     
    Viele Impressionisten, auch Renoir, ließen sich am Ufer der Seine inspirieren. Entlang des Flusses sowie im Wald von Fontainebleau boten sich ideale Möglichkeiten, ein Picknick zu machen, zu dem vielleicht eine gehaltvolle Pastete oder Terrine gehörte, wie sie die Franzosen seit jeher schätzen. Renoir schätzte auch das Restaurant "Fournaise", das auf der Seine Insel lag, hier malte er sein berühmtes Bild" Le Déjeuner des Canotiers" (Das Frühstück der Ruderer). Madame Fournaise servierte dem Künstler und seinen Freunden häufig einen Mimosa - Salat.
     
  • Tomatenconsommé mit Basilikumschaum nach einem mediterranen Rezept
     
  • Orangen- und Zitronen-Sorbet erfrischend leuchtende Südfrüchte
     
  • Seezunge á la normande Kartoffeln nach Pariser Art Broccoliröschen mit Mandeln
     
    Gericht aus einem Rezeptheft von Claude Monet Monet, der große französische Künstler, war nicht nur ein wunderbarer Maler, er war auch ein bekennender Genießer und begeisterter Gastgeber. Im berühmten "gelben Salon" seines Hauses in Giverny und im noch berühmteren Garten mit den Seerosenteichen feierten er und seine Frau Alice mit unzähligen Gästen - große Feste im besten Sinne und mit feinster Küche. Ein sonnengelbes Geschirr für besondere Festtage entwarf Monet. Selbst die Tischwäsche war - gelb. Auch Monet schätzte die Küche aus dem Pariser Restaurant "Fournaise". Er bat den Besitzer um das Rezept, um es zu Hause in Giverny nachkochen zu lassen.

oder

  • Schweinefilet auf Estragonsosse Kartoffel nach Pariser Art Geschmorter Chicorée
     
    Vitale da Bologna (ca. 1308-1361) malt den heiligen Georg wie er den Drachen besiegt (Bologna Pinacoteca Nazionale)
     
    Hätte der heilige Georg gewusst, dass Estragon Drachen vertreibt, hätte er sich einige Mühe sparen können Doch so trat er hoch zu Ross mutig gegen das Untier an und besiegte das Tier mit seiner Lanze.
     
  • Fragole all ´aceto Balsamico Erdbeeren in Balsamicodressing mit Sahnehaube
     
    Speise aus der Emilia-Romagna in Anlehnung an das Porträt von Piero della Francesca (Federigo da Montefeltro um 1472)
     
    Wie der Herzog in seinem roten Rock mit weißem Unterkleid präsentiert sich das köstliche Dessert aus frischen Erdbeeren und Sahne leuchtend rot mit etwas Weiß. Und ebenso wie Federigo da Montefeltro stammt diese Speise aus der Emilia -Romagna

Guten Appetit!